Wie man an dem gerade eingestellten Album sehen …

Wie man an dem gerade eingestellten Album sehen kann, hatten wir gestern einen wunderschönen kurzen Tagesritt in der Lüneburger Heide! Celina und Guinness waren zum ersten Mal außer Haus auf Tour und hatten beide sehr viel Spaß! Rocco war bester Stimmung, aber leider hat seine COB ihn sehr gezügelt. Nach den ersten 5km im Schritt haben wir eine Pause eingelegt und sind dann bis zu unserer Kaffeepause in Witthöfts Gästehaus zu Fuß weiter gegangen. Die leichten Hügel und der Sandboden und vor allem die aufsteigende Feuchtigkeit haben schon gereicht, um ihn in seiner Atmung einzuschränken. Und so haben wir uns einen gemütlichen Tag gemacht, eine lange Pause eingelegt, einen leckeren Kaffee getrunken und sind dann gemütlich zu Pferd und zu Fuß zurück zum Hänger geritten.
Leider sind – wie uns schon gesagt wurde – eine Menge Bremsen dort unterwegs und die Pferde waren am Ende extrem genervt.
Nächstes Mal fahren wir wohl doch erst wieder im Herbst in die Heide und bis dahin an die See! Das ist auch für Roccos Lunge angenehmer.
Trotz des schönen Rittes gestern bin ich sehr traurig, dass es Rocco im Sommer – selbst bei “nur” 23 Grad und viel Wind – so schlecht geht, dass man ihn eigentlich nur auf seiner Weide lassen kann. In den nächsten Tagen kommt eine Bestellung von “Plantagines+C” bei uns an. Ich hoffe sehr, dass das Produkt hält, was es verspricht und es Rocco damit besser geht. Ansonsten muss ich ihn im nächsten Sommer wohl für mehrere Wochen an die Nordsee in Urlaub schicken.