Mini-Wanderritt

Und, wie schwitzt ihr euch so durch?
Leni und ich waren gestern bei luftigen 26 Grad an der Weide. Als die Pferde – äh sorry, Zebras 🦓 – dann gesattelt waren, war der Wind still und die Sonne draußen. Und plötzlich war es so stickig warm! Ächz. Wir sind eine gemütliche schattige Runde durch die Holmer Sandberge geritten und haben danach die Pferde mit Wasser abgekühlt. Und uns dann selbst in die nächsten Fluten gestürzt.
In 4 Wochen geht es für uns los auf den nächsten Wanderritt! Diesmal ein ganz ganz kleiner, da es für Leni eine Premiere sein wird.
Der erste Wanderritt mit 9 Jahren!

Wir freuen uns beide schon riesig auf den Urlaub mit Rocco und Isländer Hördur. Wir werden ins wunderschönen Wendland fahren und dort wieder beim Pferde- und Freizeitparadies Ziemendorf wohnen. Von dort aus starten wir viele Baderitte zur Pferdeschwemme und unseren 2-Tages-Wanderritt 😊🦓🐶