Dressurintervalltraining. Durch die lange …

Dressurintervalltraining. Durch die lange Krankheit ist Roccos Muskulatur quasi überall ziemlich verkrampft. Die Kondition für kurze Wanderritte ist wiederhergestellt, Rückenmuckis aufgebaut. Jetzt arbeite ich daran, die Schrittlänge wieder zu vergrößern 😉 Vielleicht hätte ich das zuerst machen sollen, aber manchmal braucht man ja etwas um zu merken, was nicht stimmt. Rocco macht sich schön rund und geht nach einer Aufwärmphase schön in die Tiefe und der Rücken kommt gut hoch. Und siehe da, nach einer halben Stunde Dressur sind die Schritte gefühlt doppelt so lang und schwungvoll. 😊🐎 In 2 Wochen kommt dann unsere Osteopathin. Mal schauen, was sie zu Roccos Zustand sagt.

Achso, inzwischen schon total nebensächlich geworden: die Atmung war total normal😱🎉 Und: Bauchatmung? Was ist das? 😍 #cob #rao