Portal für Wanderreiter

Liebe Wanderreit-Freunde,

auf meiner Website von Wanderreiter auf Tour findet ihr meine gerittenen Touren, meine Bücher sowie einiges auch über Roccos Krankheit (COB/COPD). Ihr findet auch gerittene Routen als GPS-Dateien (.gpx) zum Download.

Ende 2015 habe ich für meinen Rocco die Diagnose COPD erhalten. Ich stellte ihn in einen Offenstall wo er so optimal und frei von Schimmel und Staub wie nur möglich gehalten wurde. Anfang 2017 dann brachte ich ihn zur Kur nach Ostfriesland, wo er nach 4,5 Monaten als völlig neues (oder eben als das frühere) Pferd zurück kam. Doch leider sitzt der Schaden in der Lunge tief. Die Lungenbläschen sind zum Teil geplatzt, er tut sich schwer mit Wetterwechseln, warmem Wetter sowie frostigen Nächten und sonnigen Tagen. Leider wird Rocco nie wieder richtig belastbar sein.
Ende 2018 wurde dann zusätzlich noch eine Säbelscheidentrachea diagnostiziert, eine fortschreitende Verknorpelung und Verengung der Luftröhre. Im Sommer 2020 waren wir noch einmal in der Klinik, da Rocco ständig einen furchtbar aufgeblähten Bauch hatte, den ich mir nicht so ganz erklären konnte. Konnte die Lunge sich so krass ausdehnen? Hier wurde festgestellt, dass seine Luftröhre inzwischen weiter verengt war und seine Lunge zu 30% vernarbt ist. Allein unter diesen Umständen legte mir die Klinik nahe, Rocco zu erlösen. Doch schien er sich besser mit seiner Krankheit arrangiert zu haben, als man dachte, denn sein Blutgaswert war bestens, natürlich nur im Ruhezustand. So darf er weiterhin ein gemütliches Frührentnerdasein fristen und freut sich über tagesformabhängige Spaziergänge oder Schrittausritte.
Aus diesem Grund konnte ich mein Vorhaben, viele Wanderritte pro Jahr durchzuführen und Rittführer zu werden leider nicht umsetzen.

Ende 2018 kaufte ich mir ein Nachwuchs-Wanderreitpferd, welches sich mit der Zeit leider als Großbaustelle und stark traumatisiert herausstellte. Das Trauma wird nun behandelt und wir müssen einfach sehen, wie es weitergeht. Doch meine Wanderreiter-Träume habe ich erst einmal schweren Herzens an den Nagel gehängt.

Eure Jule, Rocco & Sly (Januar 2021)




Blog

Kopfarbeit

Vorgestern haben wir dem Regen getrotzt und einen Parcours aufgebaut, den die Pferde sowie Gina im Laufschritt meistern mussten. Rocco war allerdings mehr nach Schnappspielen, Emma und ich können heute die blauen Flecken zählen 🙈 Zirkuslektionen und spielen sind Roccos allerliebste Beschäftigung, also haben wir dann noch kurz ein paar entsprechende Einheiten angehängt. Ich freu …

Auftakt und Jahresabschluss – Lutzhorn

Liebe Wanderreiterfreunde, das Wetter ist hoffentlich gnädig und so können Daniela und ich unsere schon länger geplante erste kurze Tagestour realisieren. Morgen wird Sly verladen, Gina ins Auto gepackt, Sam mit Daniela und Hund Hockey in Tangstedt abgeholt und dann fahren wir nach … Lutzhorn! Dieses wahnsinnig vielversprechende und große Ausreitgelände wollen wir mal ein …

Wanderreiten

Ich war schon immer häufiger im Gelände als auf Reitplätzen oder in Reithallen anzutreffen. Mit dem eigenen Pferd hat sich dann vor einigen Jahren ein Traum verwirklicht: Urlaub mit dem Pferd! Schon nach dem ersten Urlaub in Dänemark war klar: Wir wollen den ganzen Tag im Sattel sitzen! Wir wollen Wanderreiten! Und so hat Rocco und mich und unsere Wanderreitpartner Svenja und Gandalf das Wanderreitfieber voll gepackt und hält uns weiterhin im Bann <3

Über mich

Ich bin Reiterin und Wanderreiterin aus Leidenschaft. Seit 2008 begleitet mich mein treuer Andalusier-Wallach Rocco überall hin und macht alle (un-)möglichen Touren mit mir mit.
Das Ganze hat mich so inspiriert, dass ich meine Wanderreit-Erlebnisse mit anderen teilen wollte. So begann ich, Berichte über unsere Touren zu schreiben. Erst nur privat, dann hieß es “Schreib doch mal ein Buch”. Hm, warum eigentlich nicht. Inzwischen sind daraus 3 Bücher geworden, in denen ich live von unseren Wanderritten berichte.
Irgendwann fing ich dann auch an, eigene Routen zu planen und stellte fest, dass dies ein kompliziertes Unterfangen sein kann – wenn zum Beispiel die einzige Autobahnunterführung weit und breit plötzlich gesperrt ist, wenn man zu Pferd davor steht.

Trotzdem möchte ich die Routen, die wir geritten sind, gerne hier mit euch teilen. Auch wenn ich keinerlei Garantie für den Streckenverlauf übernehmen kann, bietet sich doch so anderen die Möglichkeit, neue Wege auszuprobieren.

Kontakt

Schreib mir gern eine Nachricht, wenn du Fragen zu meinen Routen, Büchern, Berichten, dem Wanderreiten, dem Thema CO(P)D oder anderem hast. Ich versuche, alle Anfragen so schnell wie möglich zu beantworten!

Du erreichst mich unter jule@wanderreiter-auf-tour.de